E Fueder voll Rynacher Gschicht und Gschichte

Der Leiterwagen des Rynacher Rundgagnges, vollbepackt mit der Gschichte und Geschichten Reinachs.Nein, die Geschichte muss nicht «trocken» sein. Das gilt insbesondere auch für die Geschichte Reinachs, denn zu ihr gehören unzählige, wunderbare Gesschichten, die zum Schmunzeln, Staunen, Lachen oder auch zum Nachdenken anregen.

Seit der Premiere vom 15. September 2015 haben bereits viele «Zeitreisende» den Weg durch das Ortszentrum unter die Füsse genommen und keinen Schritt bereut, als sie etwa dem Tauner, der Elisabeth Feigen-winter, dem Fridolin Kilchherr und weiteren «Wiedergängern» auf ihrem Weg durch ihr Dorf folgten.

Jedes Mal mit dabei der unverwüstliche Leiterwagen, vollbepackt mit der Geschichte und Geschichten aus dem alten «Rynacht».

Wann gehen Sie mit?